Kontakt und Anmelden

Telefonisch:

06021-20156

In dringenden Fällen:
0170-5581443

Sie sind hier:

Behindertenbegleithundeausbildung in der Hundeschule Aschaffenburg

Wie so vieles im Hundebereich ist auch die Behindertenbegleithundeausbildung in Deutschland nicht von staatlicher Seite aus geregelt. Infolgedessen haben sich viele Vereine und Hundeschulen dieser Sache angenommen. Die Ergebnisse sind in vielen Fällen beeindrucken - schwarze Schafe jedoch tummeln sich ebenso häufig.

Auch der Markt für den Hundetrainer in diesem Sektor boomt. Sich zum Behindertenbegleithundetrainer  oder - neudeutsch - Servicedogtrainer - ausbilden zu lassen, ist für viele ein lukratives Geschäft. 

Die Krankenkassen folgen dem Trend in umgekehrter Richtung und genehmigen leider so gut wie keine Gelder mehr für den Kauf von ausgebildeten Hunden.

Leider können wir auch Ihnen keinen seriösen Verein empfehlen, weil wir einfach nicht genügend Einblick in die "Szene" haben. 

Aufgrund unserer großen Erfahrung können wir Sie jedoch bei der eigenen Ausbildung eines Hundes für verschiedene Tätigkeiten unterstützen, wie z.b.

  • ordentlich am Rollstuhl laufen
  • Gegenstände aufheben und bringen 
  • Socken/Handschuhe ausziehen helfen
  • lernen, wie Hund am besten mit behinderten Familienmitgliedern zurecht kommt
  • melden, wenn das Telefon klingelt oder Besucher kommen (beispielsweise für taube Menschen)
  • und vieles mehr...

Sprechen Sie uns am besten an, wir finden sicher eine Möglichkeit, Ihnen zu helfen!

Was wir nicht anbieten können ist die Blindenführhundausbildung, weil wir hierfür weder die zeitlichen noch die personellen Kapazitäten haben. Wir haben jedoch schon mehrfach bereits ausgebildete Blindenführhunde zusammen mit Ihrem Besitzer nachgeschult oder bei Problemen beraten. 

 

Hundebetreuung

Hundebetreuung in Aschaffenburg

 

Hundetagesstätte Aschaffenburg

Professionelle Hundebetreuung