Hundeschule Aschaffenburg

Petra Führmann und Iris Franzke führen seit 1992 das Hundezentrum Aschaffenburg. Wir bieten (fast) alles rund um den Hund.

Wir sind Mitglied der Interessengemeinschaft unabhängiger Hundeschulen e. V. sowie Prüfer des Hundeführerscheins der IG Hundeschulen.

Willkommen bei der Hundeschule Aschaffenburg

Einzelunterricht trotz Lockdown light!
Zum Einzelunterricht dürfen gerne Familien/Hausstandsmitglieder mitkommen. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz für jede Person mit.
● Der erforderliche Mindestabstand wird selbstverständlich eingehalten, es erfolgt kein direkter körperlicher Kontakt
● Sie können sich jederzeit bei uns die Hände waschen und z.b. mittels der Einweghandtücher auch die Klinken beim letztmaligen Verlassen nicht direkt berühren (wobei wir diese mehrmals täglich reinigen).
● Unser Unterrichtsgelände ist so gross, dass sich jeder bequem aus dem Weg gehen kann, achten Sie bitte selbst auch beim Kommen und Gehen z.B. auf dem Parkplatz auf die nötigen Abstände!

● Bitte nutzen Sie dieses Unterrichtsangebot nur, wenn Sie sich gesund fühlen und der Unterricht notwendig ist!


Unser Angebot zur individuellen Hundeerziehung und Verhaltensberatung: Werden Sie selbst zum Hundetrainer – ohne harte Drillmethoden, aber auch ohne antiautoritäre oder esoterisch angehauchte Vorstellungen – mit so viel Lob wie möglich, aber auch so viel Strenge wie nötig. Methodisch finden Sie uns „in der goldenen Mitte“ – wir mögen keine Extreme.

Wir haben uns keiner „Methode“ verschrieben und sind vollkommen ideologiefrei und undogmatisch. Auch haben wir es nicht nötig, uns mit einem Copyrightlabel zu schützen. Wir suchen in der Ausbildung und Erziehung des Hundes immer den Weg, der für beide passt und – das ist das Wichtigste – auch zu bewältigen ist.

Wer gerne immer per eMail auf dem Laufenden sein möchte, meldet sich am besten zu unserem Newsletter an.

Unter artgerechter Erziehung verstehen wir ein sinnvolles Austarieren der Bedürfnisse von Mensch und Hund und kein reines Kräftemessen nach dem Motto „Mal sehen, wer der Stärkere ist“. Bei uns lernen Sie, die Entscheidungen zu treffen und gleichzeitig Sorge dafür zu tragen, dass der Hund seine arteigenen und individuellen Rechte genießen kann.Wir verfügen mittlerweile über langjährige Erfahrung in der Hundeerziehung. Wir besuchen selbst regelmäßig Fortbildungen und geben unser Wissen bundesweit an andere Hundetrainer weiter. Die Ergebnisse der modernen Verhaltensforschung fließen kontinuierlich in unsere Erziehungsmethode ein. Dabei ist die Beachtung von rassespezifischen Besonderheiten für uns eine Selbstverständlichkeit.

Aber keine Sorge, wir werden Sie nicht mit aufgeblähten Fachbegriffen bombardieren. Unsere Erziehung ist immer praxisbezogen und für Sie umsetzbar – lernen werden immer beide: Mensch und Hund!

Wir mögen weder die Bezeichnung Tiernanny noch Tierpsychologe (was übrigens meist selbstverliehene Bezeichnungen sind), aber wir arbeiten verhaltenstherapeutisch und verfügen über einen großen Erfahrungsschatz mit verhaltensauffälligen Hunden.

Aktuelles

Buchungsportal

Für unsere Kunden geht es hier direkt zum Buchungsportal.

Hundebetreuung

in unserer Hundetagesstätte

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter 06021-20156 oder schreiben Sie uns direkt über unser Kontaktformular.

Die Hundeschule Aschaffenburg wurde 1992 gegründet und erweiterte 2015 mit der Hundetagesstätte und dem Hundezubehörfachmarkt zum Hundezentrum in Mainaschaff. Ein Team von insgesamt 10 Mitarbeitern kümmert sich liebevoll rund um Ihren Vierbeiner.

Wir sind stolz darauf, bereits zwei mal zu den Top 10 der Hundeschulen Deutschlands gewählt worden zu sein – Danke an unsere Kunden für diese Auszeichnung!

© Petra Führmann und Iris Franzke GbR. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign by aninova.