Das Team

Die Hundeschule Aschaffenburg wurde 1992 gegründet. Neben den Leiterinnen, Petra Führmann und Iris Franzke, betreut Sie ein Team von derzeit vier weiteren Trainerinnen auf dem Weg zu einem zufriedenem Mensch-Hund-Team.

Petra Führmann, Jahrgang 1965, ist mit mit einem Zwergdackel aufgewachsen und kam 1985 mit ihrem ersten Schäferhund aus dem Tierheim zur Hundeausbildung. Die Hundeschule Aschaffenburg gründete sie 1992 zusammen mit Nicole Hoefs. Seitdem haben sie immer mehrere Hunde begleitet, oft auch Hunde aus dem Tierheim.
Derzeit lebt sie mit „Bran“ und „Ean“ (Langhaarschäfer), „Flip“ (Chihuahuamix) den Chihuahuas „Hummel“, „Mhaira“ und „Holly“ sowie ihrem Mann und ihrem Sohn in Aschaffenburg.Petra Führmann ist außerdem „Öffentlich bestellte und beeidigte Sachverständige für das Hundewesen Fachgebiet: Verhalten von Hunden im Hinblick auf Aggressivität und Gefährlichkeit gegenüber Menschen und Tieren“, bestellt von der Regierung von Unterfranken, derzeitige Aufsichtsbehörde: IHK Aschaffenburg

Petra Führmann bei Facebook

Iris Franzke, Jahrgang 1965, kam 1995 zusammen mit ihrem Hund in die Hundeschule Aschaffenburg und übernahm nach ihrer Ausbildung als Hundetrainerin zusammen mit Petra Führmann die Leitung, da Nicole Hoefs sich berufsbedingt aus der Hundeschule zurückzog. Sie lebt derzeit mit „Birk“ und „Rune“ (Königspudel), „Mücke“ (Chihuahuamix) sowie „April“ und „Bente“ (Chihuahua), ihrem Mann, Sohn und Tochter, in Aschaffenburg.

May Becker gehört schon seit 2006 zu unserem Team und ist nun nach einer Kinderpause wieder frisch am Start! Sie hat ihre Ausbildung im Hundezentrum Aschaffenburg absolviert und lebt mit den beiden Hündinnen Malou und Bella sowie Mann und zwei Kindern in Kahl.

Eva Ling verstärkt seit 2017 unser Team. Sie ist eine erfahrene Trainerin, Jahrgang 1962, und war vorher bereits 10 Jahre lang hauptberuflich als Hundetrainerin tätig. Sie lebt mit einer bunten Truppe von sieben eigenen Hunden aus dem Tierschutz in Mainhausen.

Kerstin Ihl, Jahrgang 1983, verstärkt seit 2017 das Team der Hundeschule Aschaffenburg. Sie hat ihre Ausbildung bei dem renommierten Ausbildungsinstitut Ziemer & Falke sowie im Hundezentrum Aschaffenburg absolviert und lebt zusammen mit Ihrem Partner sowie der Mischlingshündin Maya in Aschaffenburg. Außerdem ist sie ebenfalls zertifizierte Mantrailtrainerin nach Harmke Horst.

Sabrina Fäth, Jahrgang 1984, unterstützt das Team in Aschaffenburg seit 2018. Ihre Ausbildungsstätte ist KynoLogisch, als Ergänzung besucht sie fortlaufend noch Seminare zum Umgang und Training mit aggressiven Hunden. Ihr Steckenpferd ist der Zughundesport den sie seit 2014 aktiv betreibt. Sie lebt mit aktuell fünf grundverschiedenen Hunden und ihrem Lebensgefährten in Großostheim.

© Petra Führmann und Iris Franzke GbR. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign by aninova.